Anti-Kollisionssystem

Das Lesta anti-Kollisionssystem ist eine spezielle pneumatische Vorrichtung, die zwischen Pistole und ihrer Halterung ist. Es dient dem Schutz vor Überlastung und Stössen.

Wenn die Pistole mit einem Objekt kollidiert, wird ein mechanisches Overload generiert, was zu einer Verschiebung des Sensors und Freisetzung von Druckluft führt. Sobald der Druckabfall erkannt wird, schickt das System ein Signal zur Steuerungs-SPS, die den Roboter stoppt.

Es können drei Arten von Überlastungen auftreten:

TANGENTIAL:
Tritt auf, wenn die Waffe seitlich mit einem Hindernis kollidiert

AXIAL:
Tritt auf, wenn die Druckkraft in Z-Richtung zum System hin den Überlastschwellenwert überschreitet

VERDREHEN:
Es tritt bei einer Drehung um die z-Achse auf, wenn der maximale Drehmoment überschritten wird

Video
play_circle
Sie können uns bei jeglichen Anliegen gerne kontaktieren.